Buchempfehlung

 

Tyrolia
ISBN-10: 3702218157
ISBN-13: 9783702218157

 

 

 

 

 

Kurzbeschreibung

Das vorliegende Buch über Jujitsu, wörtlich „nachgebende Kunst“ oder „flexible Technik“, bietet einen differenzierten Überblick über Wurf-, Schlag- und Grifftechniken und zeigt das ganze Repertoire der originalen japanischen Selbstverteidigungskunst anhand von 337 Bildern in noch nicht dagewesener Qualität. Über diese Bodennähe hinaus reicht es durch seine kulturgeschichtlichen und philosophischen Aspekte in spirituelle und mystische Daseinsschichten. Jujitsu ist neben Selbstverteidigung und Körpertraining vor allem auch ein Weg der Persönlichkeitsbildung und Charakterschulung.

Über den Autor

HERIBERT CZERWENKA-WENKSTETTEN, Dr. med., war Facharzt für Psychiatrie und Neurologie und für Psychotherapie. Seit 1955 lehrte er reines japanisches Budo am Sportinstitut der Universität Wien. Er war Technischer Direktor der Europäischen Jujitsu Union und als Träger des 9. Dan eine der höchstgraduierten Persönlichkeiten im Jujitsu außerhalb Japans. Er verstarb im Jahr 2006.

Additional information